#MBFWBerlin – Rebekka Ruétz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fashionweek

Follow my blog with Bloglovin

Bildschirmfoto 2016-01-23 um 14.53.56

 

IMG_5114

Berlin– die Designerin Rebekka Ruétz ist mit ihrem gleichnamigen Label mittlerweile zu einem ernst zu nehmenden Label auf der Berliner Fashion Week, bekannt ist sie durch einen spannenden Materialmix, Print Kreationen und die Verwendung von Fake Fur. Dieses Jahr zeigte sie ihre Herbst/ Winter Kollektion ’16/’17 mit dem Thema „So close, so far“ stark verbunden mit ihrer Heimat Tirol, präsentierte sie eine großartige Show mit Looks für starke und selbstbewusste moderne Amazonen.

Zu sehen waren Patchwork Mäntel mit Kunstfell Ärmel, Farben wie Lavendel, Weiß, ein kühles Hellblau zu einem tief Schwarz kombiniert mit Lederimitat.

Ihre Kollektionen zeigen immer wieder, wie Edel Lederimitat oder Kunstfell aussehen kann!

In der Taille gegürtete Kleider, betonte Oberteile und längere Röcke waren stark zu sehen als Kontrast dazu kombiniert mit Gerade geschnittene Longjacken.

.

Follow Gregorio Ruiz on Twitter / Bloglovin / Tumblr / Instagram / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.