#OOTD: Must Have Sandals

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fashion

Sandalen sind im Sommer gar nicht Wegzudenken, denn bei hohe Temperaturen sind diese Luftdurchlässig und gleichzeitig können die Füße gebräunt werden- Was will man mehr? In den letzten Saisons gab es unterschiedliche Varianten angefangen von Flip Flops, Birkenstock, Römersandalen bis hin zu Badelatschen ging der Trend.

 

Klassiker

Birkenstock– früher als Ökö- Latschen und meist nur von Ärzte getragene Schuhe, haben sich mittlerweile als Fashion Klassiker etabliert und mittlerweile in jedem Schuhschrank zu sehen. Die bequemen Latschen sind nicht nur ein Hingucker sonder auch für die Füße ergonomisch und sorgen für eine gesunde Haltung.

BIRKENSTOCK

.

 

Stylish

Die Römersandalen sind im Sommer auch kaum Wegzudenken. Die meisten Labels setzen gerne mal auf meine Lieblingsfarbe schwarz –eher monochrom– doch bei den Formen gibt es mehrere Varianten. Ob sie hinten offen oder geschlossen sind, variiert ebenso wie die Breite und Verlauf der Riemen, je nach Geschmack sind für jeden die passenden Sandalen dabei.    

ASOS

 

 

Trend

Badelatschen– aus Antimode wird Mode, ähnlich wie die Birkenstock Sandalen waren auch die Adiletten noch vor ein paar Jahren kein „Must- Have“, doch mittlerweile sind diese selbst auch auf der Fashion Week hin und wieder zu sehen. Die eher sportliche Slider lassen sich auch gut zu eine Skinny Jeans, ein trendiges Oberteil und entweder Cap oder Hut sehr gut stylen.

ADILETTEEN

 

 

.

Follow Gregorio Ruiz On Twitter / Instagram / Facebook / Tumblr / Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.